Rechtsanwalt Frank Arnold aus Minden

Rechtsgebiete Arbeitsrecht und Sozialrecht

Fachanwalt für Arbeitsrecht:
Ich bin für Sie da!

Arbeitsrecht

Arbeitsverträge bieten oft genug Anlass zur rechtlichen Auseinandersetzung: Ob es sich um Lohnzahlungen, die korrekte Urlaubsabgeltung oder eine Abmahnung handelt - wir stehen kompetent und engagiert an Ihrer Seite.

Selbstverständlich beraten wir Sie umfassend zum Thema Kündigungsschutz, hier insbesondere den Sonderkündigungsschutz für Schwerbehinderte, und setzen Ihre Interessen sowie im Bedarfsfall gerechte Abfindungen auch vor Gericht durch.

Sollten Sie ein Arbeitszeugnis erhalten, das nicht Ihren Vorstellungen entspricht und Nachteile für Sie mit sich bringt, nehmen Sie bitte ebenso Kontakt zu uns auf wie im Fall von Mobbing: Wir werden sofort Maßnahmen ergreifen und für Abhilfe sorgen.

Ein weiteres Thema, zu dem wir regelmäßig konsultiert werden, ist die Gestaltung der Elternzeit. Nicht alle Unternehmen stehen der gemeinsamen Inanspruchnahme offen gegenüber, auch hier unterstützen wir Sie mit all unseren Erfahrungen.

Vereinbaren Sie bitte einen Termin - wir nehmen uns gerne Zeit für Ihr Anliegen.

Schwerpunkt Sozialrecht:
Wir kämpfen für Ihre Rechte

Sozialrecht

Neben dem Schwerbehindertenrecht haben wir es in diesem Bereich immer wieder mit dem Thema Arbeitslosengeld und Hartz IV zu tun. Falsch berechnete Leistungsansprüche, deren Ablehnung oder verhängte Sperrzeiten sollten Sie nicht einfach hinnehmen, wir gehen der Sache auf den Grund.

Weitere Schwerpunkte unserer Arbeit sind über den Arbeitsunfall und seine Anerkennung hinaus das Pflegeversicherungsrecht sowie die Leistungsansprüche oder Beitragsnachforderungen, die die gesetzliche Krankenversicherung zu Unrecht erhebt.

Darüber hinaus begleiten wir Sie im Sozialversicherungsrecht bei der Beantragung und Durchsetzung einer Erwerbsminderungsrente. Gerade hier gibt es immer wieder Probleme bei der Bewilligung, die sich nach Ihrer grundsätzlichen Arbeitsfähigkeit richtet und den sozialen Status nicht berücksichtigt.

Für Arbeitgeber ist die Betriebsprüfung der Deutschen Rentenversicherung und des Zolls oft ein unangenehmes Thema. Wir vertreten Sie bei der Abwehr von Beitragsnachforderungen, die sich oft um Fragen der Scheinselbständigkeit und der Arbeitnehmerüberlassung drehen.

Sollten Ihnen hier Probleme bereitet werden, greifen Sie direkt auf unsere Kompetenzen zurück - wir kümmern uns um Ihr Anliegen.